ENERGETISCHE HAUSREINIGUNG

Frühjahrsputz für Haus und Seele.

Mit einer regelmäßigen energetischen Hausreinigung sorgst du dafür, dass die Energien und Stimmung in deinem Zuhause immer leicht und strahlend bleibt. Ein Raum behält die Energie aller Ereignisse, die darin geschehen sind, aller Menschen, die ihn betreten haben und aller Emotionen, die sie verspürt haben. Er speichert die Energien aller Menschen und Gegenstände, die sich darin aufhalten. Dabei kann negative Energie schnell überhandnehmen und sich wiederum auf deine Stimmung auswirken.

Nun gibt es viele Wege und Mittel, eine energetische Reinigung durchzuführen. Viele Kulturen greifen auf die reinigende Kraft der Elemente und Schwingungen zurück, wie z.B. Wasser und Salz, Weihrauch, Klangschalen, Trommeln, Glocken, Kerzen, Blumen und Kristalle.

Dabei ist es jedoch unwichtig, welche Methode genau du benutzt – es kommt hauptsächlich auf deine Intention an, dein Zuhause von verbrauchten Energien zu befreien. Hilfreich ist es auch, wenn du das Haus vorher gründlich geputzt und viele deiner Sachen ausgemistet hast.
Energetische Reinigungen kannst du zu jederzeit durchführen, jedoch ist der Beginn des Frühjahrs ein idealer Zeitpunkt, denn so schwingst du dich gleichzeitig in die Energie des Neubeginns ein.

Ein wunderbares Buch mit Anleitungen zur Hausreinigung (Space Clearing), das ich euch sehr empfehlen kann, hat Karen Kingston geschrieben: “Heilige Orte erschaffen mit Feng Shui” (Lotos Verlag, 2003).

Hier die grundlegende Space Clearing Zeremonie aus ihrem Buch:

1️. Nimm dir Zeit, dich mit dem Ort zu verbinden und mache dein Vorhaben klar.
2. Beginnend bei der Eingangstür, gehe durch dein Haus und erfühle die die Energie des Hauses. Nutze alle deine Sinne.
3. Entzünde Kerzen und Weihrauch, versprenge Weihwasser und rufe die Hüter des Hauses, die Geister der Elemente, Engel oder was immer dir angemessen erscheint.
4. Klatsche alle Ecken aus, und wasche dir die Hände nach dem Durchgang gründlich (wichtig!).
5. Reinige den Ort mit Glocken/Klangschalen.
6. Errichte deine Schutzschilde.
7. Erfülle den Raum mit Liebe, Licht und guten Wünschen.

❣️Führe dein Space Clearing mit aller Liebe vor, die du aufbringen kannst. Verströme auch danach täglich deine Liebe in deinem Zuhause. ❣️Alle Liebe die du in dein Zuhause steckst, wird vielfach zu dir zurückkehren.

Viel Freude bei der Umsetzung.

Alles Liebe,
Andrea, die Hausflüsterin 💖🏡

AUF ZU NEUEN UFERN

Das Neue fordert uns heraus das Alte loszulassen.

Der höhere Sinn des Entrümpelns liegt darin, dass es dir helfen soll, alles aus dem Weg zu räumen, was dich darin hindert, mit deinem wahren inneren Wesen in Verbindung zu sein. Das klingt jetzt vielleicht etwas abgehoben, aber oft versammeln wir so viele Dinge um uns, dass wir gar nicht mehr spüren können, was unsere Bestimmung ist. 

Du bist so beschäftigt mit dem Sortieren, Sauber machen und in Schuss halten von allem um dich herum, dass kaum Zeit bleibt um wirklich inne zu halten und dich selbst zu spüren. 
Mach dir einmal bewusst, dass all die Energie, die im Gerümpel eingeschlossen ist und dort stagniert, dir nach dem Ausmisten zur Verfügung steht, um positiver genutzt zu werden. 
🔺 Ist das nicht eine tolle Vorstellung? Spürst du es nicht kribbeln in dir? 

Ausmisten in all seinen Formen schafft so eine neue Klarheit und Einfachheit in dir selbst. Und je mehr du ausmistest, umso leichter wird es, weil du erfahren wirst, wie gut es sich anfühlt und welche positiven Auswirkungen es auf dich und dein Leben hat. 

Warte nicht länger und mach dich auf zu neuen Ufern! 

🎈Was lässt du heute los❓
🎈Was ist deine Vision, die du so gerne umsetzten willst❓
🎈Welchen Traum willst du gerne verwirklichen❓